Brandenburg: Anträge von Grundstückseigentümern


Auch in Brandenburg beantragen immer mehr Grundstückseigentümer, dass auf ihren Flächen nicht mehr gejagt wird.

Unter der Überschrift »Stoppschilder für Jäger« berichtete die Märkische Oderzeitung von zwei Waldeigentümern in Brandenburg, die bereits im Herbst 2012 das Ruhen der Jagd auf ihren Flächen beantragt haben - inzwischen sind es mehr geworden. Im Landkreis Oberhavel liegen einige Anträge vor, auch im Landkreis Oder-Spree habe es schon mehrere Anfragen gegeben. (Märkische Oderzeitung, 4.4.2013)


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken